The Romantidote

Foto von: Eline J Duijsens

  • Black Spotify Icon
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black SoundCloud Icon

Management

Press

Als musikalisches Alter Ego des schottischen Singer-Songwriters Calum Bolland, zeigt sich the Romantidote erstmals im Winter 2018 in Berlin. Ein facettenreicher Performer, der mal das Intimste des persönlichen Leids darlegt und mal Gelächter mit komödiantischen  Nummern hervorruft. Der Reiz seiner Shows liegt in  der Unvorhersehbarkeit, bei der das Publikum gefesselt, und gelegentlich entsetzt darauf wartet, wie es weitergehen mag. Nachdem the Romantidote an der Seite einer Reihe etablierter Berliner Musiker, wie James Michael Rodgers und Freddie Dickson auftreten durfte, ist nun die Zeit reif, das aufgenommene Material zu veröffentlichen.

 

Durch Einflüsse von Bob Dylan, the Magnetic Fields und Flight of the Conchords entzieht sich the Romantidote dem Einordnen in die traditionellen Genres. Dieser Stilmix funktioniert vor allem mittels Bollands unverwechselbarer Wortgefüge - eine authentische und natürliche Stimme, die zu Ironie und Selbstüberschätzung neigt. Seine Songs beschäftigen sich mit heutzutage heißdebattierten Themen: Fragen der moralischen Handlungsfähigkeit, der sexuellen Befreiung und Morriseys verheerendem Verfall auf menschlichem Level. Die anziehende Bühnenpräsenz und scharfzüngige Schlagfertigkeit seiner Shows wurden weitreichend gelobt und führten zu einer treuen Anhängerschaft von the Romantidote.

 

Nachdem the Romantidote lange Zeit ausschließlich live aufgetreten ist, wendet er sich allmählich dem zu, was er der Nachwelt hinterlassen möchte. Mit den wertvollen Anregungen des Produktionsgenies Fabio Buemi, der Musiker von Brockhampton bis Billie Eilish aufgenommen hat, tauchten die beiden im Winter 2019 ins Studio ein. Das Ergebnis dieser Sessions ist eine außergewöhnliche Weihnachtssingle, die am 30. November erscheinend wird und eine Follow-up Single, die für Anfang nächstes Jahr geplant ist. Sie bilden den Rahmen der baldig erscheinenden E.P. „Gringo Perdido“, welche die musikalische Reise der Selbstfindung in Mexiko behandeln wird.

 

​-Milo Tuck, Presseagent

 

The Romantidote kann ab sofort für Kindergeburtstage und Bar Mitzvahs gebucht werden.

Live shows

© Alibi Agency 2020